Musik

Besucherzaehler

.

.

KEINE AHNUNG VON TUTEN UND BLASEN

– Musikalische Irrtümer und Weisheiten –

.

:

Die Wassermusik ist nicht von Bach

und Händel spielt man nie im Wienerwald.

 

Tina Turner wurde keine berühmte Sportlerin

und Beckenbauer kein begnadeter Musiker.

 

Einfaltspinsel gehören nicht zu den Streichinstrumenten.

Und eine Kabeltrommel ist kein elektrisches Schlagzeug.

 

Der Wert von einem Kontra-Bass

wird nicht aufgewogen Pro-Gramm.

 

Selbst bei kleinen Hauskonzerten bietet man

den Sekt niemals in einer Pikkoloflöte an.

 

Wer gerade noch aus dem letzten Loch pfeift,

sollte besser keine Arschgeige mehr spielen.

 

Aus einem Leisetreter wird nie ein guter Lautespieler

und aus einem alten Dudelsack kein junger Blasebalg.

 

Seemannslieder spielt man meist auf dem Schifferklavier

und nur selten auf dem Schwimmflügel.

 

Ein Himmel voller Geigen passt nicht ins Bild.

Dann schon eher ein Fa-Gott mit zwei Flügeln .

 

Wer bei der Musikprüfung durchfällt mit Pauken und Trompeten,

hat vermutlich überhaupt keine Ahnung von Tuten und Blasen.

(Das Ergebnis sollte man besser nicht hinausposaunen.)

 

2010 – si © fi – 2011.

.

Übrigens, nur dass ihr es wisst,

in dem Orchester der Hornist

nicht Gatte der Hornisse ist.

.

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.