Eier

Besucherzaehler

EI – POTT FÜR SCHLAUMEIER

–  Modell der älteren Generation  –

.
.

Allerlei Abtei Akelei Angeberei Angelei Anstreicherei Augenwischerei

Arznei  Bäckerei  Balgerei  Bastei   Bastelei  Betrügerei  Bildhauerei

Bimmelei Blei Buchbinderei  Blödelei Brauerei  Brei Brutei Buddelei

Bummelei  Bücherei Büffelei  Drängelei  Dudelei Druckerei  Detektei

Einerlei   Eigenbrötlerei   Eselei   Entenei    Esserei   Eulenspiegelei

Fahrerei Falknerei Fleischerei  Ferkelei Fischerei Flegelei  Fliegerei

Fragerei Fresserei Frühstücksei  Gärtnerei Gaunerei Gänseei Gipsei 

Geschrei   Gießerei  Glaserei   Grübelei   Häkelei  Hamsterei  Hänselei

Heulerei  Hexerei  Hudelei  Hühnerei  Kanzlei  Kartei  Keilerei  Kellerei  

Kinderei Kletterei Knutscherei Konditorei Kraxelei Kritzelei Kuckucksei

Lauferei  Leckerei  Litanei Lorelei  Malerei  Metzgerei  Meuterei  Mogelei

Molkerei Nackedei Narretei Nascherei Osterei  Papagei  Paukerei  Polizei

Prügelei Putzerei Quälerei Quasselei Raserei Rauferei Reiberei Reimerei

Rührei  Salbei Sakristei Sauerei  Sauferei Schalmei Schaukelei  Sch…erei

Schießerei  Schererei  Schinderei  Schlägerei  Schlamperei Schmiererei

Schnörkelei Schneiderei Schnitzerei Schnüffelei Schreinerei Singerei

Schufterei Schweinerei Schwindelei Spiegelei Spielerei Spinnerei

Staffelei Stickerei Straußenei Streberei Streiterei Slowakei

Taubenei Teufelei Tollerei Tölpelei Töpferei Trödelei

Trommelei  Träumerei  Türkei  Viecherei  Völlerei

Ich   hab‘  für  euch  ein   paar   Eier   versteckt.
Mal   seh’n ,   wer  die  echten  Eier  entdeckt.

Wachtelei Walachei Wäscherei Windei Wurstelei

Zankerei   Ziegelei   Zimmerei   Zweierlei   Zauberei

 .

sifi © 2011

.

EIERLEGENDE

 

Die 

eierlegende 

Wollmilchsau*

ist eine eierlegende

Eierlegende.

Ende

 

 

Anmerkung:

Die eierlegende Wollmilchsau ist ein einzigartiges Unikum, das aus Ackerbau und Viehzucht kaum mehr wegzudenken ist. Jahraus jahrein, Monat für Monat, Tag und Nacht produziert sie Gülle in Hülle und Fülle.

Das Aussehen spottet jeglicher Beschreibung. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um eine Kreuzung von Huhn, Schaf, Kuh und Schwein. Wie genau aber diese Kreuzung vonstatten ging, davon sollte man sich besser kein Bild machen.

sifi © 2010

.

Ich esse ich am liebsten freilaufende Eier.

Hart oder weich, das ist mir Wurst.

 .

.

2 Gedanken zu „Eier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.