Deutsch

Besucherzaehler

H U M O R

.

wird immer ganz groß geschrieben!

.

.

KENNST  DUDEN …

… Fohrdeil der Rächdschraiprevorm?

.

Vor der Reform der Rechtschreibung

wusste jeder immer ganz genau,

wie richtig geschrieben wird,

wenn auch nicht immer so ganz genau.

.

Heute weiß jeder immer ganz genau,

dass nur die Reform Schuld daran hat,

wenn man nicht mehr ganz genau weiß,

wie richtig geschrieben wird.

.

sifi © 2008

.

.

KlEiNE KEiNiGKEiT

.

BEI DER GROSS-SCHREIBUNG

MUSS MAN ZUWEILEN

klein beigeben,

.

aber mit der kleinschreibung

kann man durchaus auch mal

GROSS RAUSKOMMEN.

.

.

VON RECHTS WEGEN

Seit der Reform der Recht-Sprechung

müssen bei Telefongesprächen

DU und DIR

nicht mehr groß gesprochen werden.

.

euer und euch

kann man dagegen

klein beigeben

ohne große Worte zu verlieren

.

sifi © 2010

.

siehe dazu auch: Der dumme Floh

.

VERSIONEN und VERSALIEN *

Heut‘ fiel mir a recht
guads VERSAL zu VERSALIEN ei:

A-Version

Des könna doch nur
außerirdische VERSAL sei.

B-Version

Des muss doch a
VERS von einem ALIEN sei.
 

* VERSALIEN oder Majuskeln = Großbuchstaben

– GEMEINE – oder Minuskeln = Kleinbuchstaben

………………………………………………

Hab‘ einen entdeckt,

einen ALIEN,

er hat sich versteckt

in ITALIEN.

(Er kam grad direkt

aus TRALIEN.)

Hatte einen Defekt:

Nur LAPPALIEN.

.

…………………………………………………………………………………………………

.

.

SCHERZ – ARTIKEL

(genderneutralisiert)

.
männlich oder weiblich
das ist neben sächlich
.
Der ist der Scherzartikel
die ist der Zeitungsartikel
das ist der Leidartikel *

.

*Das mit dem Leid, das tut mir sehr leid. Das muss so sein.
Diese Schreibweise soll dem Lesenden zu denken geben.
.
.
DER GEBRAUCHs –  o-DER LEIT – ARTIKEL
zur Klarstellung für alle mit etwas langer Leitung
.
DER ist der SCHERZArtikel,
DIE ist der ZEITUNGs-Artikel,
DAS ist der LEID-Artikel.

.
sifi 1980 © 2016

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.