Tier

Besucherzaehler

–  SAU  BÄR  GANS  RATTEN  SCHAF  
.

Man sagt: „Das Leben ist kein Ponyhof.“

Den Spruch finden fast alle Ponys doof.

.

…………………………………………………………………………………………………………..

.

Ausgefuchst

.

Als Fuchs

hat man es heutzutage

auch nicht mehr so leicht wie früher.

.

Gans schön schwer!

.

Übrigens: Für den Diebstahl damals hat der Fuchs Bau bekommen.

.

…………………………………………………………………………………………………………….

.

Von PAAREN und VÖGELN

.

Herr Schäfer und Frau Schäfer-Hund,
die trafen sich zur Schäferstund‘.
Es dauerte nur’n paar Sekündchen …
Am Ende gab‘s sechs Schäferhündchen.
.
schwanenpaar.
 Es war einmal ein Schwanenpaar …
Neun Schwänchen eines Tags gebar
Frau Schwan. – Sie sprach zu ihrem Mann:
„Nicht schlecht, Herr Specht! Mein lieber Schwan!“
.
sifi © 2017
……………………………………………………………………………………………………….

 

.

AUSGEBURT  DER  FANTASIE
.

Vor Monaten haben sich im Zoo
ein Bär und ein
Tiger GEPARD.

.

Für einen Bären ist so etwas
nur ein kleiner
KATZENSPRUNG.

.

Bald soll es Nachwuchs geben
im Zoo – logisch: ein BÄRTIGER.

 

sifi © 2005

.

………………………………………………………………………………………………………..

 .

SINGE, WEM GESANGBUCH GEGEBEN

– Wer’s nicht kann, der lässt es eben. –

:

Weil beim Singen, die kleinen
Bienchen, die dummen,
immer den Text vergessen,
müssen sie summen.

Bienen von 123gif.de

Auch die Wespen und Hummeln
gern dabei schummeln.
Doch die dicken Hornissen*
singen bescheiden.

.

 * An dieser Stelle noch zu erwähnen ist:

Hornisse nicht Gattin von einem Hornist.

.

…………………………………………………………………………………………………………..

 

SUPERSTAR

 .

Es war einmal ein SuperStar,
der meist beim Singen super war.
Ihm zur Rechten und zur Linken,
sangen noch zwei SuperFinken.
Doch die SuperWaldaMeise,
sang im Chor meist super schön.
.

superspatzunten: Superstar (deutsche Ausgabe)

oben: Superspatz mit Schnabeltasse

sifi © 2017

………………………………………………………………………………………………………….

F A N T A  –  S I E  ist hier gefragt

Ein KAKA sprach zu einem KAT:

„Mein lieber KAT, Mann, Du, hör zu:
KAKA ICH, KRAN ER und KAT DU.“

Der KAT jedoch sprach nun zum KRAN:

„Ach, lieber KRAN, hör doch mal her:
KRAN DU, KAT ICH und 
KAKA ER.

Der KRAN dann zu dem KAKA sprach:

„Nein, lieber KAKA, hör auf mich:
KAKA _ _ , KAT _ _ und KRAN _ _ _ .“
.

Ein KLA sprach schließlich zu den Drei’n:

„Ich weiß was für uns alle hier:
Zusammen spielen nun KLA _ _ _ .“

sifi © 2011

…………………………………………………………………………………………………………..

 

Die spanische Ziege

.
Zwei Männer kommen an einem alten Brunnen vorbei.
Sie schauen ihn sich genau an und überlegen, wie tief er wohl sei.
Einer nimmt einen kleinen Stein und wirft ihn hinein.
Sie lauschen, aber sie hören keinen Aufprall.
„Wir werden wohl einen größeren Stein nehmen müssen!“
Gesagt, getan – sie finden einen großen Stein neben dem Brunnen.
Mit letzter Kraft wuchten die zwei den Felsbrocken
auf den Brunnenrand und stoßen ihn hinunter.
Und während die Männer noch auf den Aufprall warten,
sehen sie auf einmal eine Ziege, die in einem Affenzahn
auf den Brunnen zu rennt und hineinspringt.
Der eine Mann sagt: „Ist das hier ein seltsames Land.“
Kurz darauf kommt ein Hirte vorbei und fragt die zwei Männer:
„Habt ihr vielleicht meine Ziege gesehen?“
„Ich weiß ja nicht, ob es deine Ziege war,
aber gerade ist eine hier in den Brunnen gesprungen.“
„Das ist unmöglich“, wehrt der Hirte ab,
„das kann nicht meine Ziege gewesen sein,
die habe ich extra an einem großen Stein festgebunden.“
.
.

Anmerkung: Diese Ziege ist nicht auf meinem Mist gewachsen,

                     die ist mir eines schönen Tages mal zugelaufen.

.

==> Textbearbeitung an einer unbekannten Quelle:- sifi 2008

 

 

2 Gedanken zu „Tier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.