Fisch

Besucherzaehler

F I S C H E R S    A N G L E R L A T E I N   –   Lektion 1

 .

Die Sache hat einen Haken

.

Eine

seltsame

Angel – egenheit:

Immer wenn bei mir 

ein Fisch am Haken hängt,

dann ist sofort

der Wurm

fort.

Das ist der

FISCHERSCHE

WURM – FORT – SATZ

.

sifi © 2004

.

.

BEMER – zwischen – KUNG

.

Dieser

H A K E N

hängt beim Fischen

immer mit einem

Bein

zwischen

TIER und ANGEL.

.

sifi © 2011

Anhang zum Wurmfortsatz:.

Der WURMFORTSATZ (Appendix vermiformis – kurz Appendix genannt),
bezeichnet ein bis zu zehn Zentimeter langes Anhängsel des Blinddarms.
.
Das ANGLERLATEIN ist eine indogermanische Sprache,
die ursprünglich im westlichen Mittelmeerraum
von den Fischern Roms gesprochen wurde.
.
Das ANGLERLATEIN ist meist nicht der Rede wert.
So bezeichnet man es gemeinhin auch als “tote Sprache”,
weil bis in die neueste Neuzeit beim Angeln und Fischen
ausgesprochen selten mal ein Wort verloren wird.
.
Heutzutage bevorzugt man weltweit die Sprache der ANGELSACHSEN.
.
Mit meinem KÜCHENLATEIN bin ich damit noch lange nicht am Ende.
Im Gegenteil! Bei Gelegenheit  werde ich noch so einiges aus den Angeln heben.

.

:

F I S C H E R S    A N G L E R L A T E I N   –   Lektion 2

.

KLEINE  FISCHE

Ein Fischlein wollt‘ pinkeln ‘nem Fischer ans Bein,

doch dazu war’s Fischlein ‘ne Nummer zu klein.

So ging‘s in die Hose

und Fisch kam in Dose.

Dort übt fleißig Fischlein jetzt Anglerlatein.

(Und Fischlein trat aus aus dem Anglerverein.)

sifi © 2014

Fische Gif.

.

Nur selten kommt Fisch

bei mir auf den Tisch.

.

Ab und zu mal

REGION – AAL

und natürlich frisch.

.

.

F I S C H E R S    A N G L E R L A T E I N   –   Lektion 3

Großer Hai und kleine Fische

.

≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈

 

Im Mittelmeer bei Monaco

durchschwimmt ein Fischlein H2O.

 

Ein zweites Fischlein kommt vorbei

 und freudestrahlend grüßt es: „Hi!“

 

Fisch Nummer Eins entsetzt fragt: „Wo?“

 

≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈

 

Im Mittelmeer fröhlich und heiter

schwimmen zwei Fischlein weit und weiter.

 

Da sagt das linke Fischlein: „Bitte,

lass mich doch auch mal in die Mitte.

 

Ich bin nicht gerne Außenseiter.“

 

≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈

.

Mit einer Triangel

fange ich dreimal

MEER FISCHE.

sifi © 2017

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.